Video

+++ PIXEL-INTERVIEW +++ AUS DEM HOMEOFFICE AUF SENDUNG +++

ZU HAUSE AUF SENDUNG!

Im Pixel-Interview: Anneke Lubkowitz, Herausgeberin der Anthologie "Psychogeografie"

Die von Anneke Lubkowitz herausgegebene Anthologie "Psychogeografie" ist im Januar 2020 im Verlag Matthes & Seitz Berlin erschienen. Mit Beiträgen von Garnette Cadogan, Guy Debord, Aminatta Forna, Grashina Gabelmann, Anja Kümmel, Henri Lefebvre, Fabian Saul, Paul Scraton, Will Self, Iain Sinclair, David Wagner und Frank Witzel.

 

Bleibt nicht nur zu Hause, sondern bleibt in Kontakt!

#supportyourlocalbookstore

#buchsolidarität

#findyourbookstore

#psychogeografie

#matthesundseitzberlin

#zuhauseaufsendung

#kulturfürzuhause

#stayhome

ZU HAUSE AUF SENDUNG!

Im Pixel-Interview: Literaturübersetzerin Anne Thomas

Der Roman "Taqawan" von Éric Plamondon soll in der Übersetzung von Anne Thomas voraussichtlich im Herbst 2020 im Lenos Verlag erscheinen.

 

Bleibt nicht nur zu Hause, sondern bleibt in Kontakt!

#supportyourlocalbookstore

#indieverlag

#buchsolidarität

#findyourbookstore

#lenosverlag

#zuhauseaufsendung

#kulturfürzuhause

#stayhome

ZU HAUSE AUF SENDUNG!

Im Pixel-Interview: Benjamin Dimitrow von TIE-IN Events

 

Bleibt nicht nur zu Hause, sondern bleibt in Kontakt!

#zuhauseaufsendung

#kulturfürzuhause

#stayhome

#flattenthecurve

#amnestyinternational

UNÜBERSETZBAR? #4 am 26. Oktober 2018 im Kulturhaus Kosmos (CH): 

Lydia Dimitrow und Camille Luscher im Gespräch über Unübersetzbarkeiten auf beiden Seiten des Röstigrabens, im Rahmen von "Zürich liest"

Auf dem Theatertreffen der Jugend im Haus der Berliner Festspiele

am 28. Mai 2012

Lydia tanzt!

Auf dem Theatertreffen der Jugend im Haus der Berliner Festspiele.

In einem Film von David Holdowanski. 

Enjoy!

EYE OF THE GOAT (2013)

 

Dieser Film ist 2013 im Rahmen des trinationalen Kulturaustauschprojekts "50h, c'est court!" ("50 Stunden sind kurz!") in Rennes entstanden. Vier deutsch-französisch-serbische Teams hatten fünfzig Stunden Zeit, um einen Kurzfilm zu schreiben, planen, drehen, schneiden. Von der ersten Idee bis zur Postprodukion in dreitausend Minuten: Das Ergebnis sieht man hier.

"Eye of the Goat" - ein Film von Sylvain Deffaix, Lydia Dimitrow, Erwan N'Silu, Mirjana Rakovic und Aleksandar Solomun, mit Simon Letexier.

Die Ergebnisse der anderen Teams findet man hier.

Film réalisé dans le cadre du projet "50h, c'est court!", échange interculturel organisé par l'association InVtrO de Rennes (France), InterAuftact e. V. de Berlin (Allemagne) et PhotoExpo d'Aradac (Serbie). Les participants ont eu 50h pour écrire, tourner et monter leur film à partir du thème : "50 %".

 

Realised in the frame of "50h, c'est court", an european intercultural event organised by "AssO InVitrO" from Rennes (France), "InterAuftact e.V." from Berlin (Germany) and PhotoExpo from Aradac (Serbia). The participants had

50 hours to write, shoot and cut their film about the topic "50%".

 

Film réalisé par Sylvain Deffaix, Lydia Dimitrow, Erwan N'Silu, Mirjana Rakovic, Aleksandar Solomun, avec Simon Letexier.